Lade Veranstaltungen
08.12.08
20:00
Lesung und Gespräch
Ingo Schulze „Adam und Evelyn“
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

INGO SCHULZE erzählt die Geschichte von Adam und Eva vor dem Hintergrund der Grenzöffnung in Ungarn im Spätsommer 1989. Für einen Moment haben Adam und Evelyn eine Wahlmöglichkeit: Sie können relativ leicht von Ungarn aus in den Westen oder zurück in die DDR gehen. Nicht unwesentlich für ihre Entscheidung ist dabei die Beantwortung der Frage, wo sie das Paradies verorten. Herausgefordert bis aufs Äußerste erzählt Ingo Schulze mit bewundernswerter Leichtigkeit von den Nöten, die Entscheidungsfindungen mit sich bringen.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.