Lade Veranstaltungen
20.05.08
20:00
Gespräch und Film
Inga Wolfram „Verraten – sechs Freunde und ein Spitzel“
Friedric Dieckmann im Gespräch mit der Filmemacherin, Wolfgang Nitsche und Gerd Irrlitz
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Der Film erzählt die Geschichte der Entstehung und Zerschlagung einer Gruppe von jungen Intellektuellen, die sich bewusst und programmatisch als sozialistische Opposition in der DDR verstand. Es ist eine Geschichte von Freundschaft und Verrat und dem unerfüllten Traum vom "Sozialismus mit menschlichem Antlitz".

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.