Lade Veranstaltungen
© Insel Verlag

04.10.16
20:00
Buchvorstellung und Gespräch
Hildegard Baumgart „Bettine und Achim von Arnim. Die Geschichte einer ungewöhnlichen Ehe“
Thomas Stölzel im Gespräch mit der Biografin
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Es war eine der großen Liebesgeschichten der deutschen Romantik: Bettine Brentano (die Schwester des berühmten Clemens) und Achim von Arnim. Ihre Ehe verband zwei gegensätzliche, hochreflektierte Gefühlsmenschen zu einem spannungsreichen Mit- und Ohneeinander und brachte nicht nur sieben gemeinsame Kinder, sondern beiderseits eine Reihe nachwirkender Bücher hervor. In ihrer großen und genauen Erzählung dieser Ehe schildert die Literaturwissenschaftlerin Hildegard Baumgart, die, analytisch geschult, viele Jahre auch als Paarberaterin gearbeitet hat, auf der Basis intensiver Quellenrecherche den arnimschen Alltag. Dabei zeichnet sie, einfühlsam und differenziert, ein Doppelportrait dieser eigenwilligen Künstlerpersönlichkeiten und Eltern und gibt überdies einen guten Einblick in das Berliner Kulturleben der ersten Jahrzehnte des 19. Jahrhunderts.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.