Lade Veranstaltungen
01.04.10
20:00
Literarischer Abend
Heinrich Hoffmann Der Struwwelpeter / Mit einem Nachwort von Peter von Matt
Lothar Müller im Gespräch mit Peter von Matt
Es liest Horst Hiemer
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Der „Struwwelpeter“ des Arztes Heinrich Hoffmann war sein eigener „Anti-Struwwelpeter“ lange, bevor Bücher unter diesem Titel erschienen. Er hat das nicht-brave Kind so hinreißend ausphantasiert, dass es alle Zwecke, für die es erfunden wurde hinter sich ließ. Seine Bilderwelt ist mit den Elementen im Bunde: das Feuer verbrennt Paulinchen mit Haut und Haar, das Wasser droht den Hans-Guck-in-die-Luft zu verschlingen, das grüne Gras der Erde wird zur Bühne für den vom Hasen gejagten Jäger, die brausende Luft entführt den fliegenden Robert. Der Schweizer Germanist Peter von Matt hat dieses mit Ordnungssinn und Rebellionsgeist vollgesogene Kinderbuch in seiner Edition neu gelesen.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.