Lade Veranstaltungen
10.04.14
20:00
Buchvorstellung und Gespräch
Gunnar Cynybulk „Das halbe Haus“
Moderation: Jens Bisky
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Gunnar Cynybulks Debütroman „Das halbe Haus“ ist ein Familienroman, der von drei Generationen einer Familie erzählt, die eigentlich nur eine halbe ist: Großmutter Polina, Vater Frank Friedrich und Sohn Jakob. Frank Friedrich träumt vom Westen und drängt seine Mutter Polina 1981 aus der DDR in die Bundesrepublik überzusiedeln. Er hofft, dort die Familie später wieder zusammenführen zu können. Doch dann verliebt er sich in Eva, die eng mit dem System verbunden ist.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.