Lade Veranstaltungen
(Gegen-)Kanon
Do 07.04.
19:00
Vortrag, Statements, Diskussion
(Gegen-)Kanon
Inputvortrag: Wolfram Ette
Mit Asal Dardan, Markus Liske und Caca Savic, Moderation: Ingar Solty
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Bedarf die Diskussion um gesellschaftskritische, emanzipatorische Literatur mehr und verbindlichere Textkenntnisse als eines gemeinsamen Bezugspunkts? Wäre ein entsprechender Literaturkanon – bei aller Kritik gegenüber jeglicher Kanonisierung – nicht auch ein wichtiges Orientierungsmittel für sozial und politisch interessierte Leser:innen, die einen neuen Weg zur Literatur suchen? Welche Bedeutung hat die kritisch emanzipatorische Literaturtradition für das Schreiben von Gegenwartsautor:innen, etwa auch im Vergleich zu Film, Musik und Kunst? Und, ganz praktisch gefragt: Welches sind die Schrift steller:innen und Texte, die Teil eines solchen (Gegen-)Kanons sein sollten?



Begleitet wird die Veranstaltung von der Vorstellung des Projekts lfb Literaturlisten.

In Kooperation mit Helle Panke e. V.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.