Lade Veranstaltungen
Gedächtnisprotokolle von ‚Anhörungen‘ von Bewerber:innen für den öffentlichen Dienst
Fr 18.02.
17:00
Szenische Lesung
Gedächtnisprotokolle von ‚Anhörungen‘ von Bewerber:innen für den öffentlichen Dienst
Mit der AG Berufsverbote in der GEW Berlin
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Mehrere Tausend Bewerber:innen für den öffentlichen Dienst mussten sich in den 1970er und 80er Jahren Verhören über ihre politische Einstellung unterziehen. In einer Präsentation von Dokumenten zur Ausformung der Folgen des Radikalenerlasses im West-Berlin und einer szenischen Lesung wird diese peinliche und aus der Distanz teils tragikomische Praxis zur Kenntlichkeit entstellt.

Mit freundlicher Unterstützung durch die GEW Berlin

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.