Lade Veranstaltungen
16.09.13
20:00
GASTVERANSTALTUNG: Ralph Bollmann „Die Deutsche. Angela Merkel und wir“
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Die Bundeskanzlerin führt die Liste der beliebtesten Politiker hierzulande lange schon so einsam an wie Bayern München die Bundesliga. Doch es ist eine Liebe auf den zweiten Blick, die Angela Merkel und die Deutschen verbindet. Ralph Bollmann geht dieser spannungsreichen Beziehung nach. Klug argumentierend und kenntnisreich beschreibt er, wie ihr Agieren einen fundamentalen Wandel in Politik und Gesellschaft spiegelt: Nach dem Ende der Lagerkämpfe repräsentiert sie die politische Mitte – und damit zugleich den Untergang der vertrauten demokratischen Kultur. Damit wird das Buch zu einem Doppelporträt von Merkel und uns Deutschen, das über den Tag hinausweist. Eine Veranstaltung des Klett-Cotta Verlags

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.