Lade Veranstaltungen
© Privatbesitz

01.10.14
20:00
Buchvorstellung und Gespräch
Fritz Sternberg „Der Dichter und die Ratio – Erinnerungen an Bertolt Brecht“, hg. v. Helga Grebing
Erdmut Wizisla im Gespräch mit der Herausgeberin
Es liest: Meike Schlüter
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Der Ökonom und marxistische Theoretiker Fritz Sternberg erinnert sich an seine Freundschaft mit Brecht, die 1927 begann und von einem ebenso leidenschaftlichen wie kritischen Gedankenaustausch geprägt war. Es geht um die Weiterentwicklung marxistischer Theorien, um den Faschismus und um das Epische Theater. Sternbergs 1963 veröffentlichtes und seit langem vergriffenes Buch „Der Dichter und die Ratio“ besticht durch Unabhängigkeit und Klarheit. Helga Grebing hat die Schrift neu herausgegeben und um ein instruktives Nachwort ergänzt, das den Gedankenaustausch anhand unbekannter Dokumente neu beleuchtet.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.