Lade Veranstaltungen
22.04.14
20:00
Buchvorstellung und Gespräch
Frank Günther „Unser Shakespeare“
Moderation: Holger Teschke
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Am Vorabend von Shakespeares 450. Geburtstag stellt Frank Günther, dessen Übersetzungen seit Jahren auf allen deutschsprachigen Bühnen gespielt werden, seine neuesten Einblicke in Werk und Leben des ersten „Global Playwrights“ der Theatergeschichte vor. Was gibt es nach über 400 Jahren bei ihm noch zu entdecken? Und ist er wirklich „unser Shakespeare“ geworden ? Für seine Übertragungen wurde Frank Günther u. a. mit dem Christoph-Martin-Wieland-Preis und dem Johann-Heinrich-Voss-Preis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung ausgezeichnet.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.