Lade Veranstaltungen
Florian Werner „Helium und Katzengold.“
© Johanna Ruebel

20.01.15
20:00
Lesung und Gespräch
Florian Werner „Helium und Katzengold.“
Erhard Schütz im Gespräch mit dem Autor
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Florian Werner, Jg. 1971, ist ein Multitalent. Er ist promovierter Literaturwissenschaftler, macht Musik (Fön), schreibt Erzählungen und hat eine Reihe ebenso kluger wie witziger Sachbücher geschrieben, vielfach übersetzt und preisgekrönt wie z. B. 2009 „Die Kuh. Wesen, Werk und Wirkung“. Sein jüngstes Buch „Helium und Katzengold. 92 elementare Geschichten“ macht aus den 92 Elementen, aus denen unsere physische Welt zusammengesetzt ist, ebenso viele kleine Geschichten, mal lustig, mal abgründig, jede aber für sich ebenso verblüffend wie erhellend!

 

In Zusammenarbeit mit „Das Magazin“

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.