Lade Veranstaltungen
06.05.08
20:00
Musikalisches Programm
„Erwin Strittmatter lernt seinen Großvater kennen und zeigt Bertolt Brecht seine Lausitz und die Mark Brandenburg“
Mit Bernd Ludwig (Stimme) und der Musik von Hannes Zerbe (Klavier)
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Dem einen war die Natur ein gutes Bild für seine Erkenntnisse über das Leben, dem anderen ein Quell für verborgene Geheimnisse. Brecht, der intellektuelle Theoretiker - und Strittmatter, tief verwurzelt im bäuerlichen Milieu, Schriftsteller aus Bosdorf, Bäcker und Tierzüchter. Interpretiert und zusammengehalten durch die kommentierende Musik von Hannes Zerbe liest Bernd Ludwig aus den Nachtigall-Geschichten und dem Schulzenhofer Kramkalender sowie Lyrik von Brecht und aus den Geschichten vom Herrn Keuner.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.