Lade Veranstaltungen
07.11.12
20:00
Buchvorstellung und Gespräch - Premiere
(Ausser Haus!)
Erdmut Wizisla (Hg.): Bertolt Brecht/Helene Weigel „ich lerne: gläser + tassen spülen“. Briefe 1923-1956
Barbara Hahn im Gespräch mit dem Herausgeber
Aus den Briefen lesen: Katharina Thalbach und Ulrich Matthes
Veranstaltungsort: Berliner Ensemble
Bertolt-Brecht-Platz 1, 10117 Berlin

Völlig überraschend tauchte vor einigen Jahren in der Schweiz ein Bündel unbekannter Briefe Brechts an Helene Weigel auf. Die vierzig von New York nach Santa Monica gerichteten Schreiben geben erstaunliche Einblicke in die amerikanischen Exiljahre. Sie erscheinen jetzt zum ersten Mal, zusammen mit sämtlichen Briefen Helene Weigels und den bereits vorliegenden Brechts: insgesamt 250 Briefe des legendären Theaterpaares, Zeugnisse der Literatur- und Theatergeschichte der Weimarer Republik, des Exils und, mit dem Berliner Ensemble, der frühen DDR. Erdmut Wizisla, der Leiter des Brecht-Archivs, hat die Briefe herausgegeben und führt im Gespräch mit Barbara Hahn, Vanderbilt University Nashville in den Abend ein. Katharina Thalbach und Ulrich Matthes lesen aus einer Korrespondenz, die sich raschen Zuschreibungen verweigert. Kartenvorverkauf im Berliner Ensemble, Eintritt 10 € Kartentelefon 030.28.408.155, Informationen unter 030.28.22.003 oder info@lfbrecht.de

In Zusammenarbeit mit dem Berliner Ensemble, mit freundlicher Unterstützung durch den Suhrkamp Verlag

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.