Lade Veranstaltungen
© Wolfgang Oschatz / Suhrkamp Verlag

Fr 24.04.
20:00
Buchvorstellung, Gespräch
*ENTFÄLLT* [Barbara Wiedemann Paul Celan „etwas ganz und gar Persönliches“. Briefe 1934–1970]
Moderation Thomas Stölzel
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Die Veranstaltung muss leider entfallen. 



Im Jahr seines 50. Todestages und 100. Geburtstages gibt es eine Reihe von Neuerscheinungen von und über diesen deutschschreibenden jüdischen Dichter mit französischer Staatsangehörigkeit. Eine besondere Edition stellt die umfangreiche und kommentierte Briefauswahl dar. Auf über 1000 Seiten erscheinen an die 700 Episteln Celans, die an 250 Adressaten gerichtet worden sind (die gute Hälfte davon bislang unveröffentlicht). Diese Zusammenschau eröffnet die Möglichkeit, die persönliche wie die poetische Existenz Celans umfassender als je kennenzulernen.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.