Lade Veranstaltungen
© Linda Rosa Saal

01.02.18
20:00
Buchvorstellung und Gespräch
Emilia Smechowski „Wir Strebermigranten“
Moderation: Uwe Rada
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

„Ein besseres Wort fällt mir nicht ein für das, was wir waren.“ Das sagt Emilia Smechowski über den Titel ihres Buchs „Wir Strebermigranten“. Die Autorin, die 1988 als Fünfjährige mit ihren Eltern von Polen nach Berlin floh, beschreibt aber nicht nur die Geschichte der „unsichtbaren Polen“ in Deutschland. Ihre Geschichte ist auch das Zeugnis einer Befreiung, schonungslos und berührend zugleich.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.