Lade Veranstaltungen
19.11.10
19:00
Gastveranstaltung
Edorta Jimenez: „Baleen Berbaroa“ /„Die Stimme der Wale“
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

„Die Stimme der Wale“´ ist keine baskische Version von „Moby Dick“, sondern führt den Leser ins Baskenland des 16. Jahrhunderts, als die spanische Krone die „Unbesiegbare Armada“ für den Angriff auf England vorbereitet. Der Autor nennt sein Buch zwar einen Thriller, aber es ist mehr als das, eine fesselnde historische Darstellung auf hohem stilistischem Niveau. Edorta Jimenez Ormaetxea wurde 1953 im baskischen Küstenort Mundaka (Bizkaia) geboren und ist in fast allen literarischen Genres tätig: Kinder- und Jugendliteratur, Reportagen, Kurzgeschichten (die Sammlung „Der Schlepper“ wurde 1990 mit dem Gabriel-Aresti-Preis ausgezeichnet), Romane, Essays und Gedichte.



Nähere Informationen: http://www.kulturvereingernika.de

Eine Veranstaltung von Gernika Deutsch-Baskischer Kulturverein e.V.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.