Lade Veranstaltungen
17.02.10
20:00
Buchvorstellung
Doris Gercke „Pasewalk“
Moderation Regula Venske
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Eine Geschichte von Verbrechen, Sühne und Versöhnung. Eine deutsche Geschichte. Gercke macht die Sprachlosigkeit in der Familie zu einem nachvollziehbaren und eindringlich beschriebenen Thema. Die junge Anwältin Lisa verachtet ihre Großmutter Dora, die wegen Mordes im Gefängnis sitzt. Damit ihre Enkelin die Tat versteht, schickt Dora sie nach Pasewalk, in die Stadt, in der die Familie seit Generationen gelebt hat. Hier wird die Vergangenheit für Lisa plötzlich zur schrecklichen Gegenwart.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.