Lade Veranstaltungen
21.03.14
20:00
Lesung und Gespräch - Buchpremiere
Dietmar Dath „Feldeváye. Roman der letzten Künste“
Moderation: Florian Schmid
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Seit Jahrhunderten gibt es keine Kunst mehr, denn ihre einstigen Versprechen und Hoffnungen haben sich im Laufe der allmählichen Besiedlung des Weltalls längst erfüllt. Auf Feldeváye aber, einem abgelegenen Planeten, kehrt die Kunst plötzlich zurück - und mit ihr die große Frage, was das überhaupt war, die Kunst? Auch in seinem neuen Roman nutzt Dath Science Fiction als genuinen Modus, kulturtheoretische und gesellschaftliche Fragen zu diskutieren und greift dazu – nach „Das versteckte Sternbild“ und „Pulsarnacht“ – erneut auf die kristalline Form der Space Opera zurück. Mit freundlicher Unterstützung durch den Suhrkamp Verlag

Mit freundlicher Unterstützung durch den Suhrkamp Verlag

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.