Lade Veranstaltungen
27.05.09
20:00
Lesung und Gespräch
Dichterleben
RICHARD PIETRASS im Gespräch mit WULF KIRSTEN
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Als Sohn eines bäuerischen Steinmetzes den eindringlichen Umgang mit dem Wort früh vor Augen, findet der 1934 elbnah geborene, weit vom Vaterdorf, in Weimar lebende Dichter die ihm gehörende Aktionsfläche und seinen Gravurgrund: das zu den meißnischen Hochufern zählende Miltitzer Ländchen. Das Verschmelzen von Kindheitsbildern mit den Erscheinungen des wurzelhungrigen Wanderers ermöglicht jene lapidar eigene, wort- und wertebewahrende Landschaftsdichtung, für die Wulf Kirsten weithin geschätzt und immer wieder geehrt wird.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.