Lade Veranstaltungen
© Lothar Deus/ LfB

28.10.13
20:00
Lesung und Gespräch
Der Resozismus im Abendlicht oder Ein Veteran erzählt
Mit Jutta Hoffmann, Holger Teschke und B. K. Tragelehn
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Holger Teschke befragt B. K. Tragelehn zu seiner Arbeit an Heiner Müllers Lustspiel „Die Umsiedlerin“. Es werden Bilder von den beiden Inszenierungen 1961 und 1985 gezeigt, und mit Jutta Hoffmann lesen Tragelehn und Teschke Szenen aus dem Stück. Eine Veranstaltung der Internationalen Heiner Müller Gesellschaft, unterstützt vom Literaturforum im Brecht-Haus Medienpartner: Neues Deutschland

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.