Lade Veranstaltungen
12.03.13
20:00
Lesung und Gespräch
Der binooki Verlag
Erhard Schütz im Gespräch mit den beiden Verlegerinnen Inci Bürhaniye und Selma Wels
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Mit binooki haben Inci Bürhaniye und Selma Wels sich zum Ziel gesetzt, in ihrem Heimatland die moderne Literatur aus der Türkei, dem Herkunftsland ihrer Eltern, bekannter zu machen. Dafür wird der noch junge Verlag 2013 mit dem renommierten Kurt-Wolff-Preis ausgezeichnet. Das Spektrum ist ebenso breit wie für beeindruckende Entdeckungen gut. Es reicht von modernen Klassikern über Liebesmelodramen und Familiengeschichten bis hin zu aktuellen Krimis und skurriler Phantastik. Spannend, unterhaltsam, anrührend, hintergründig, erweitern diese ästhetisch ungemein ansprechenden Bücher das Blickfeld auf eine weltoffene und quicklebendige Türkei jenseits aller Klischees. Die beiden Verlegerinnen werden ihre jüngste Kollektion vorstellen und aus ihr lesen. In Zusammenarbeit mit Das Magazin

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.