Lade Veranstaltungen
Den Krieg madig machen
Fr 10.02.
10:00
Vorträge, Diskussionen
Den Krieg madig machen
Moderation Jakob Hayner
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Einlass: ab 09:30 Uhr
Ticket: Eintritt frei!

10:15 Christoph Hesse »Meti war gegen das Konstruieren zu vollständiger Weltbilder« – Montage als Demontage

 

11:00 Sabine Kebir Alter und neuer Imperialismus – Krieg(sbilder) zu Brechts Zeiten und heute

 

Ab 12:30 Feierstunde anlässlich Bertolt Brechts 125. Geburtstags. Hier geht es zum →Programm.

 

14:30 Gerd Koch Breughel – Tombrock – Brecht

 

15:15 Anna Melnikova KRIEG | KÖRPER | KUNST – KALT KUCKEN (?)

 

16:15 Luise Meier Wie man sieht statt stiert: Brecht gebrauchen (gegen den Krieg)

In Kooperation mit dem Brecht-Weigel-Museum und dem Bertolt-Brecht-Archiv der Akademie der Künste sowie der Senatsverwaltung für Kultur und Europa in Berlin

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.