Lade Veranstaltungen
19.06.08
20:00
„Das ist so’n zweischneidiges Schwert hier unser KZ…“ – Fürstenberger Alltag und das Frauenkonzentrationslager Ravensbrück
Wolfgang Benz im Gespräch mit Annette Leo
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Von 1939 bis 1945 lebten die Bewohner des idyllischen Luftkurorts Fürstenberg in enger Nachbarschaft zum Frauenkonzentrationslager Ravensbrück. Das Lager war Tabu und offenes Geheimnis zugleich. Annette Leo hat Bürgerinnen und Bürger von Fürstenberg nach ihren Erinnerungen befragt. Nach anfänglichen Widerständen erfuhr sie viele sehr unterschiedliche Geschichten, die im Jahr 1945 keineswegs endeten.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.