Lade Veranstaltungen
04.09.13
20:00
Buchvorstellung und Gespräch
Daniela Dahn „Wir sind der Staat! Warum Volk sein nicht genügt“
Bernhard Schlink im Gespräch mit der Autorin
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Immer weniger Menschen glauben an die Kraft der Demokratien, Freiheit und Wohlstand für alle zu organisieren. Daniela Dahn deckt die Blockaden auf, die den Staat daran hindern, die Dauerkrise zu lösen und sich in Freiheit weiterzuentwickeln – hin zu einem Gemeinwesen, dessen Gesetze das Wohl aller in den Vordergrund stellen und nicht das Privateigentum.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.