Lade Veranstaltungen
13.03.12
20:00
Buchvorstellung und Gespräch
Chronik der Lektoren. Von Suhrkamp zum Verlag der Autoren“
KD Wolff im Gespräch mit Karlheinz Braun und Urs Widmer (zwei der Autoren des Buchs)
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Im Jahre 1968 verlor der Suhrkamp-Verlag auf einen Schlag fünf namhafte Lektoren. Ihr Versuch, gegenüber dem Verleger Siegfried Unseld eine umfassende Mitbestimmung im Verlagsgeschäft zu erstreiten, war gescheitert. Ein Jahr später gründeten die ehemaligen Suhrkamp-Lektoren den „Verlag der Autoren“, der einzig seinen Autoren und Mitarbeitern gehören sollte. Im Gespräch mit KD Wolff erinnern sich Karlheinz Braun und Urs Widmer, die zu den Rebellen gehörten, an den „Aufstand der Lektoren“ und seine Folgen für die deutsche Verlagslandschaft.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.