Lade Veranstaltungen
18.06.08
20:00
Literatur im Gespräch
Christoph Wingertszahn (Hrsg.) „Anton Reiser. Ein psychologischer Roman“ von Karl Philipp Moritz
Moderation: Lothar Müller
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Ende des 18. Jahrhunderts beschreibt Karl Philipp Moritz, eng an die eigene Biographie angelehnt, die Entwicklung eines Jungen aus ärmlichem Milieu und sein Ringen um gesellschaftliche Anerkennung. Dabei entfaltet Moritz ein ganzes Bündel von Ursachen für die psychische Deformation seines Helden. Die von Wingertszahn herausgegebene historisch-kritische Ausgabe enthält kürzlich gefundene Briefe, die eine kleine Sensation darstellen und einen neuen Blick auf Autor und Werk eröffnen.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.