Lade Veranstaltungen
© Conny Lösch

01.09.16
20:00
Buchvorstellung und Gespräch
Christof Meueler „Das ZickZack-Prinzip. Alfred Hilsberg – ein Leben für den Underground“
Alfred Hilsberg im Gespräch mit seinem Biografen
Moderation: Uwe Schütte
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Er brachte den Punk nach Deutschland und erfand die Neue Deutsche Welle. Alfred Hilsberg war schon zu Lebzeiten eine Legende des Untergrunds. „Lieber zu viel als zu wenig“, lautete das Motto seines Labels ZickZack, resümiert aber auch sein wechselhaftes Leben, das der Journalist Christof Meueler in eine spannende Biografie verwandelt hat. Darüber, und mehr, wird Hilsberg mit seinem Biografen diskutieren.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.