Lade Veranstaltungen
14.07.10
20:00
Lesung
„Brief einer Unbekannten“ – Novelle von Stefan Zweig
Es liest Chris Pichler
Einführung Klemens Renoldner
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Als pubertäre Schwärmerei beginnt die Geschichte: eine junge Frau aus einfachen Verhältnissen begegnet im Treppenhaus immer wieder dem berühmten Schriftsteller R. Wie andere Damen, die sie im Haus beobachtet, wird auch sie für einige Tage seine Geliebte. Und schon ist sie von ihm vergessen. Dass sie einen gemeinsamen Sohn zur Welt gebracht hat, dass dieses Kind starb und sie selber nun nicht mehr leben kann, das erfährt der Dichter in dem Brief einer ihm unbekannten Frau. Die Wiener Schauspielerin Chris Pichler liest die berühmte Novelle Stefan Zweigs aus dem Jahr 1922.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.