Lade Veranstaltungen
13.05.07
20:00
Seminar
„Berufsbild Script/ Continuity“
Mit Brigitte Bruch
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Die Tätigkeit des Continuity umfasst das Festhalten der verschiedenen künstlerischen und technischen Einzelkomponenten während einer Filmproduktion. Eine chronologisch erzählte Filmhandlung wird nicht chronologisch gedreht. Aufgabe des Continuity während der Dreharbeiten ist es, auf die logische Kontinuität zu achten. Schwerpunkte: Dialogüberwachung , Kontrolle der Anschlüsse bei den Darstellern (Handlung und Bewegung), Kostüm, Maske, Requisite, Festhalten der Blickwinkel, Achsen und Kamerabewegungen, Mitstoppen der szenischen Längen, Erstellen von Cutterberichten, Bild-Negativberichten.

Gemeinschaftsveranstaltung mit „Filmschule Hamburg Berlin e.V.“, Friedensallee 7, 22765 Hamburg. Information und Anmeldung für das gebührenpflichtige Seminar: Tel.: 040/39 90 99 31, Fax: 040/390 95 00, info@filmschule-hamburg-berlin.de, www.filmschule-hamburg-berlin.de.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.