Lade Veranstaltungen
23.04.13
20:00
Buchvorstellung und Gespräch
Beatrix Langner „Jean Paul. Meister der zweiten Welt“
Annett Gröschner im Gespräch mit der Autorin
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Jean Paul (1763–1825) war ein Meister der psychologischen Erzählkunst und ein grandioser Erforscher menschlicher Innenwelten. Beatrix Langner zeichnet in ihrer Biographie ein neues Bild des Autors, der, als Johann Paul Friedrich Richter geboren, alles auf ein Leben als freier Schriftsteller setzte und eines der gewaltigsten Prosawerke der deutschen Sprache geschaffen hat. Die Biografie macht deutlich, wie sensibel und hellsichtig Jean Paul auf das geistige und politische Geschehen in Deutschland reagierte.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.