Lade Veranstaltungen
06.11.08
20:00
Lesung und Gespräch
Barbara Honigmann „Das überirdische Licht. Rückkehr nach New York“
Jörg Magenau im Gespräch mit der Autorin
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Im Winter 2006 verbrachte Barbara Honigmann zwei Monate in New York. Sie, die 1984 aus der DDR nach Straßburg und aus der Assimilation ins Judentum emigrierte, erlebte ihren Aufenthalt als eine Rückkehr in die Fremde. In ihrem New York-Buch Das überirdische Licht erzählt sie von der überwältigenden Präsenz der Metropole und von ihrer Spurensuche in den jüdischen Gemeinden Manhattans. Doch erstaunt muss sie erleben, wie sie immer wieder auf ihre DDR-Herkunft zurückgeworfen wird. Sie wird das Land, das sie so gerne abschütteln würde, auch in New York nicht los.

In Zusammenarbeit mit "Das Magazin"

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.