Lade Veranstaltungen
10.07.12
20:00
Lesung, Vorträge und Diskussion
(Ausser Haus!)
B.-TRAVEN-WOCHE: Die Mexiko-Romane
Mit Gerhard Bauer und Anna Wojciechowska; Moderation: Jan-Christoph Hauschild
Aus „Die Baumwollpflücker“ und „Regierung“ liest: Bernt Hahn
Veranstaltungsort: Palais am Festungsgraben
Am Festungsgraben 1, 10117 Berlin

Zwischen 1926 und 1940 ließ Traven von Mexiko aus eine Reihe von sozialkritischen Abenteuerromanen erscheinen, darunter „Die Baumwollpflücker“, „Die Brücke im Dschungel“ und der sechsteilige „Caoba“-Zyklus, in dem anschaulich und klar Lebens-, Arbeits- und Abhängigkeitsverhältnisse der indigenen Bevölkerung geschildert werden. Der Berliner Literaturwissenschaftler Gerhard Bauer und die Breslauer Doktorandin Anna Wojciechowska verorten Travens erzählerische und politische Position zwischen magischem Realismus und ethnographischer Fiktion, Antikapitalismus und Individualanarchismus.

Medienpartner: taz. die tageszeitung, rbb Kulturradio 92,4


Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.