Lade Veranstaltungen
© G. Salazar

13.05.15
20:00
Buchvorstellung und Gespräch
Arne Molfenter „Garbo. Der Spion. Das Geheimnis des D-Days“
Moderation: Florian Felix Weyh
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Mit einer Invasion hatte die deutsche Armeeführung gerechnet, aber sie erwartete sie weiter östlich. In die Irre geführt wurde sie von „Garbo“: Als einer ihrer wichtigsten Quellen in England hatte der Agent die Deutschen überzeugt, dass die eigentliche Landung der Alliierten erst noch bevorstehe. „Garbo“ war der Spanier Joan Pujol Garcia, der im 2. Weltkrieg als Agent für die deutsche Abwehr arbeitete. Arne Molfenter erzählt die wahre Geschichte des Mannes, die Graham Greene als Vorlage für seinen Welterfolg „Unser Mann in Havanna“ diente.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.