Lade Veranstaltungen
© Umbruch Bildarchiv, www.umbruch-bildarchiv.de

Sa 26.10.
20:00
Lesung und Gespräch
Archäologie des Umbruchs
Mit Jochen Schmidt und David Wagner
Moderation María Cecilia Barbetta
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

In ihrem Buch »Drüben und drüben« haben Jochen Schmidt, aufgewachsen in der DDR, und David Wagner, aufgewachsen in der Bundesrepublik, ihre Kindheit im Kalten Krieg nacherzählt. Ihr Erwachsenwerden fiel zusammen mit der Zeitenwende ’89 und der Neuordnung der Welt. In Lesung und Gespräch entwerfen sie Ansätze einer Archäologie des großen Umbruchs.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.