Lade Veranstaltungen
20.10.11
20:00
Lesung und Gespräch
Annett Gröschner: „Walpurgistag“
Gabriele von Arnim im Gespräch mit der Autorin
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Auf einer Tagesreise durch die Stadt kreuzen sich die Wege zahlreicher Menschen: alte Damen, die neuer Besitzverhältnisse wegen die Wohnung wechseln müssen, Taxifahrer, Gasableser, Obdachlose, Schulschwänzer, Lehrerinnen und viele mehr. Der Romanautorin Annett Gröschner ist mit ihren „short cuts“ eine Momentaufnahme gelungen, die ein Berlin zeigt, wie wir es noch nicht gesehen haben. Und alles passiert an einem Tag: am 30. April – dem Walpurgistag.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.