Lade Veranstaltungen
05.05.10
20:00
Buchvorstellung
Angela Rohr „Der Vogel. Gesammelte Erzählungen und Reportagen“
Herausgegeben von Gesine Bey
Inge Stephan im Gespräch mit der Herausgeberin
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Angela Rohr, österreichische Schriftstellerin und Ärztin, Rainer Maria Rilkes Freundin Angela /Guttmann/ aus dem Winter 1920 in Locarno, galt als verschollene Autorin. Sie war Expressionistin, Dadaistin, Psychoanalytikerin, Korrespondentin der /Frankfurter Zeitung/ in Russland, bevor sie 1941 in Moskau inhaftiert wurde und in den Gulag kam. Jetzt steht die Entdeckung ihres autobiografischen Spätwerks bevor.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.