Lade Veranstaltungen
26.11.13
20:00
Lesung und Gespräch
Andreas Schäfer „Gesichter“
Moderation: Wiebke Porombka
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Familienurlaub auf einer griechischen Insel. Auf der Rückreise wird der Neurologe Gabor Lorenz am Hafen von Patras Zeuge, wie ein junger Mann auf einen Lastwagen springt, um unbemerkt auf die Fähre zu gelangen, mit der auch Lorenz und seine Familie nach Italien übersetzen. Das Bild lässt Lorenz nicht mehr los. Während der Überfahrt sucht er den Mann und wirft eine Tüte mit Lebensmitteln in den Laster, in dem der Fremde sich versteckt. Zu spät fällt ihm ein, dass sich darin auch Postkarten mit seiner Berliner Anschrift befinden. Andreas Schäfer gelingt es in seinem Roman auf kunstvolle und zugleich spannende Weise, die gesellschaftspolitische Problematik der Migration mit dem individuellen Drama, plötzlich den Halt im eigenen Leben zu verlieren, zusammenzubringen.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.