Lade Veranstaltungen
© Wolfgang Frank

10.03.16
20:00
Buchvorstellung und Gespräch
Andreas Degen (Hg.) „Sarmatien in Berlin. Autoren an, über und gegen Johannes Bobrowski“
Annett Gröschner im Gespräch mit dem Herausgeber
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Johannes Bobrowski war eine der markantesten Stimmen der deutschen Literatur der Nachkriegsjahrzehnte: nicht laut, aber durchdringend und faszinierend bis heute. Sowohl Person als auch Werk wurden in beiden deutschen Staaten anerkannt und geehrt – ein singulärer Fall während des Kalten Krieges. Aus Anlass des Bobrowski-Gedenkjahres versammelt der vorgestellte Band Gedichte und Prosastücke von bekannten Autoren: Widmungen an und Reaktionen auf einen außergewöhnlichen Dichter und ein Werk, das es wiederzuentdecken gilt.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.