Lade Veranstaltungen
© privat

06.10.16
20:00
Filmvorführungen
Altersgenossen 1969. Zwei Filme
Einführung: Detlef Grumbach
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Der Film „Altersgenossen“ (Buch: Ch. Geissler, Regie: H. Mueller-Stahl, 82’11’’, HR 1969) spielt Ende der 1960er Jahre. Das junge Arbeiterpaar Jan und Renate Ahlers begegnet einer Gruppe des SDS um den Studenten Kanzki. Sie interessieren sich füreinander, haben aber durchaus ihre „Verständigungsschwierigkeiten“. Eine ganz andere Szenerie wählt der Film „Immer nur Fahrstuhl ist blöde“ (Buch: Ch. Geissler, Regie: R. Busch, 27’55”, NDR 1969): Eine junge Fahrstuhlführerin im Kaufhaus träumt von dem schönen Leben, das ihr durch die Werbung der Reisebüros versprochen wird. Sie geht diesen Träumen nach und realisiert sie in einer überraschenden Wende.

In Zusammenarbeit mit der Christian-Geissler-Gesellschaft Gefördert durch die Rosa-Luxemburg-Stiftung sowie durch die Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.