Lade Veranstaltungen
Aktham Suliman „Krieg und Chaos in Nahost. Eine arabische Sicht“
© privat

25.04.18
20:00
Buchvorstellung und Gespräch
Aktham Suliman „Krieg und Chaos in Nahost. Eine arabische Sicht“
Moderation: Ingo Arend
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Islamischer Staat, Arabischer Frühling, Irak-Krieg. Spätestens seit dem Anschlag von 9/11 in New York ist das Verhältnis zwischen dem Westen und der arabischen Welt aus dem Lot geraten. Wie kam es zu dieser Entwicklung, was ist das Muster dahinter? In seinem jüngsten Buch wirft Aktham Suliman, der ehemalige Al-Dschasira-Korrespondent in Deutschland,  einen „arabischen Blick“ auf die aktuelle Krise zwischen den beiden Hemisphären. Sein Buch ist ein leidenschaftliches Plädoyer für eine friedliche Konfliktlösung und untersucht besonders die Rolle von Medien und Kriegspropaganda.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.