Lade Veranstaltungen
„100 Jahre Roter Oktober. Zur Weltgeschichte der Russischen Revolution“
© wikipedia

11.05.17
20:00
Buchvorstellung und Gespräch
„100 Jahre Roter Oktober. Zur Weltgeschichte der Russischen Revolution“
Jacqueline Boysen im Gespräch mit den Mitherausgebern Jan C. Behrends und Thomas Lindenberger
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Der 100. Jahrestag der Russischen Revolution war Anlass für diese Studie über die globale Wirkungsgeschichte der Ereignisse um die kommunistische Machtübernahme im November 1917. Handelte es sich um einen Staatsstreich, einen Volksaufstand oder die ersehnte sozialistische Revolution? Die Autoren dieser Anthologie schreiben über das Verhältnis vom Mythos des Roten Oktober zur Erfahrung kommunistischer Herrschaft. Es ist ein Panorama der Wirkungsmacht der russischen Revolution entstanden, das bis in unsere Zeit reicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.