Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Januar 2021
Mi 06.01.
20:00
Lectureperformance, als Stream

„Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger“, so beginnen jedes Jahr die Neujahrsansprachen aus dem Bundeskanzleramt. Angelehnt an diese Tradition erfinden die Autor*innen des Lyrikkollektivs G13 mit ihrer lyrischen Neujahrsansprache ein neues, besonderes Format, um ungeahnte Perspektiven auf Vergangenes und Kommendes zu werfen.... weiterlesen

Neujahrsansprache des Lyrikkollektivs G13
Fr 08.01.
20:00
Buchvorstellung, Gespräch, Buchpremiere, Livestream

Der Band »Klassengesellschaft reloaded und das Ende der menschlichen Gattung« versammelt Fragen an und inspiriert von Heiner Müller. Zehn unterschiedliche Stimmen kommen zu Wort, die sich den von Müller verwendeten Begriffen „Mensch“, „Zukunft“ und „Klasse“ widmen. Will man sich ihnen... weiterlesen

»Klassengesellschaft reloaded und das Ende der menschlichen Gattung. Fragen an Heiner Müller«
Mi 13.01.
20:00
Vortrag und Gespräch

Der Lyriker, Essayist und Übersetzer Jan Wagner ist der 33. Poetikprofessor der Universität Bamberg. Seine vier Vorlesungen über das literarische Schreiben finden dieses Jahr ausnahmsweise nicht in Bamberg, wohin ihn die Organisatoren Prof. Dr. Friedhelm Marx und Prof. Dr. Christoph... weiterlesen

Jan Wagner »Weltenformeln. Zweiter Bamberger Poetikvortrag, vor allem über Inger Christensen«
Do 14.01.
20:00
Vortrag und Gespräch

Der Lyriker, Essayist und Übersetzer Jan Wagner ist der 33. Poetikprofessor der Universität Bamberg. Seine vier Vorlesungen über das literarische Schreiben finden dieses Jahr ausnahmsweise nicht in Bamberg, wohin ihn die Organisatoren Prof. Dr. Friedhelm Marx und Prof. Dr. Christoph... weiterlesen

Jan Wagner »Im Königreich der Dinge. Insbesondere über Zbigniew Herbert. Dritter Bamberger Poetikvortrag«
Di 19.01.
20:00
Vortrag und Gespräch

Der Lyriker, Essayist und Übersetzer Jan Wagner ist der 33. Poetikprofessor der Universität Bamberg. Seine vier Vorlesungen über das literarische Schreiben finden dieses Jahr ausnahmsweise nicht in Bamberg, wohin ihn die Organisatoren Prof. Dr. Friedhelm Marx und Prof. Dr. Christoph... weiterlesen

Jan Wagner »Götter und Landstreicher. Vierter Bamberger Poetikvortrag, nicht zuletzt über Eugenio Montale«
Mi 20.01.
17:00
Buchvorstellung, Gespräch

In seiner „intellektuellen Biographie“ eröffnet Rüdiger Zill mit Hilfe bislang unerschlossener Archivquellen den Zugang zu einem der vielschichtigsten und anregendsten Denker des 20. Jahrhunderts, dessen Bedeutung durch zahlreiche Nachlasseditionen allmählich erkannt wird. Blumenberg wollte vor allem durch sein Werk wirken... weiterlesen

Rüdiger Zill »Der absolute Leser – Hans Blumenberg«
Mi 20.01.
20:00
Gespräch mit Lesungen

Eine Kritikerin und ein Kritiker laden einen prominenten Gast ins Literaturforum ein, um über neu erschienene Romane und Erzählungen zu diskutieren und ihn über seine Lese-Erlebnisse zu befragen. Darüber hinaus geben die Gesprächspartner*innen kurze Empfehlungen zu den aufregendsten Büchern aus... weiterlesen

Das literarische Trio. Mit Florian Illies
Do 21.01.
20:00
Podiumsgespräch, als Stream

Vermessung der eigenen Raumzeit, das Verhältnis von Alltag und Augenblick, von linearer Zeit auf der einen und Ekstase auf der anderen Seite, die Beziehung von gewöhnlicher Welt und dem ausgezeichneten Raum – dies alles sind wiederkehrende Motive in Brigitte Kronauers... weiterlesen

Brigitte Kronauer – „nichts ist mehr so, wie es einmal war“
Fr 22.01.
18:00
Lesungen, Projektvorstellungen, Gespräch

Der Abend „Neustarter*innen Literatur: Frisch aus der Werkstatt!“ wird eröffnet durch Textproben von Autor*innen, die bei der jüngsten Romanwerkstatt des Jahres 2020 mit dabei waren, präsentiert vom Leiter der Werkstatt Michael Wildenhain.... weiterlesen

Neustarter*innen Literatur: Frisch aus der Werkstatt! Teil 1
Fr 22.01.
20:30
Lesungen, Projektvorstellungen, Gespräch

Leona Stahlmann und Lorenz Just nahmen 2019 an der Romanwerkstatt des Literaturforums im Brecht-Haus teil und haben ihre ersten Textentwürfe bereits ebenda vorgestellt. Inzwischen sind beide Romane zum Abschluss gelangt und liegen gedruckt vor: Eine Präsentation zwei junger Autor*innen, die... weiterlesen

Neustarter*innen Literatur: Frisch aus der Werkstatt! Teil 2
Di 26.01.
17:00
Buchvorstellung, Gespräch, Livestream

Yitskhok Rudashevski war 14 Jahre alt, als er im Juni 1941 mit seiner Familie ins Ghetto Wilna eingewiesen wurde. Außerhalb der Stadt befindet sich die Mordstätte Ponar, in der 70 000 litauische Jüd*innen Opfer des nationalsozialistischen Rassenwahns wurden. Yitskhok, der... weiterlesen

Tagebuch aus dem Ghetto Wilna
Do 28.01.
20:00
Lesungen, Gespräch, Livestream

Das neue Jahr beginnt mit einem Fest literarischer Wiederbegegnungen. Hier geht es einmal nicht um die aktuellsten Neuveröffentlichungen, denen sonst die Aufmerksamkeit literarischer Veranstaltungen gilt: Hochgeschätzte Autor*innen, die in der Vergangenheit bereits zu Gast im Literaturforum gewesen sind, lesen Lieblingspassagen... weiterlesen

Read it again!
Fr 29.01.
20:00
Film, Buchvorstellung, Gespräch, als Stream

Die spanische Künstlerin Dora García nutzt für ihre Arbeit ein Foto aus dem Archiv der Stasi-Unterlagenbehörde von einer unbekannten nackten Frau mit schwarzem Balken über den Augen für den Ausstellungskatalog. Als Alba D'Urbano diese Bilder zufällig in einer Galerie entdeckt,... weiterlesen

Alba D’Urbano und Tina Bara »Covergirl: Wespen-Akte«

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.