Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

September 2014
Di 09.09
20:00
Gespräch und Lesung

Erkenntnishunger und Schönheitsdurst sind die seelischen Stammzellen der aus Zweibrücken Gebürtigen, die fröhlich die Brücken zum klassischen Gedicht abbricht. Gemahnt der serielle Eingang ihrer gefeierten „Honigprotokolle“ an Schrot- und Gebetsmühlen, versteht sich die Dichterin nicht als Wiederaufarbeiterin, die neuen Denkgleisen... weiterlesen

Richard Pietraß im Gespräch mit Monika Rinck
Mi 10.09
20:00
Buchvorstellung und Gespräch

Ekkehard Schall war nicht nur einer der bedeutendsten Brecht-Darsteller, sondern auch prägendes Mitglied des Berliner Ensembles und Schwiegersohn von Bertolt Brecht. Seine Paraderolle war die des Arturo Ui, in der er über fünfhundert Mal auf der Bühne stand. Insgesamt verkörperte... weiterlesen

Ekkehard Schall „Ich hab‘s erlebt, was will man mehr“. Letzte Gespräche
Do 11.09
20:00
Buchvorstellung und Gespräch

Nach dem Tod Mao Zedongs 1976 war China eines der ärmsten Länder der Welt. Mit Deng Xiaopings Aufstieg zur Macht ist das Land in nur drei Jahrzehnten zur zweitgrößten Volkswirtschaft der Erde aufgestiegen. Ein Demokrat war Deng nie, er gab... weiterlesen

Felix Lee „Deng Xiaoping. Macht und Moderne“
Mi 17.09
20:00
Lesung und Gespräch

Bedauerlicherweise muss die geplante Veranstaltung aus Krankheitsgründen abgesagt werden.... weiterlesen

Veranstaltungsort: Veranstaltung entfällt!
Do 18.09
20:00
Lesung und Gespräch

Mit „Koala“ nähert sich Lukas Bärfuss einem großen gesellschaftlichen, aber auch literarischen Thema: dem Selbstmord. Und damit allen Fragen und Empfindungen, die eine solche Todesart in uns auszulösen vermag. Der Erzähler sieht in die Abgründe des Lebens seines Bruders, die... weiterlesen

Lukas Bärfuss „Koala“
So 21.09
11:00
Matinee - Lesung - Buchpremiere
(Ausser Haus!)

Heiner Müller, berühmt für Theaterstücke und Gespräche sowie Whisky und Zigarren, schrieb ein Leben lang Gedichte. Vom Aufbau- zum Kinderlied der 1950er Jahre, vom Liebes- zum Widmungsgedicht, von Ballade und Sonett zum Lehr- und Prosagedicht, vom Autorkommentar bis zum Antikentext... weiterlesen

Veranstaltungsort: Berliner Ensemble
Heiner Müller „Warten auf der Gegenschräge – Gesammelte Gedichte“
Di 23.09
20:00
Gespräch mit Lesungen

Zwei Kritiker laden einen prominenten Gast ins Literaturforum ein, um mit ihm über neu erschienene Romane und Erzählungen zu diskutieren und ihn über seine Lese-Erlebnisse zu befragen. Darüber hinaus geben die Gesprächspartner kurze Empfehlungen zu den aufregendsten Büchern aus der... weiterlesen

Das literarische Trio. Mit Christoph Peters
Mi 24.09
20:00
Lesung und Gespräch – Buchpremiere
(Ausser Haus!)

Reiner Stachs monumentale Kafka-Biografie gilt längst als ein maßgebliches Werk der literarischen Biografik; Imre Kertész hält sie für „das Beste, was in diesem Genre hervorgebracht werden kann“. Anlässlich der Veröffentlichung des letzten Bandes „Kafka. Die frühen Jahre“ liest Reiner Stach... weiterlesen

Veranstaltungsort: Berliner Ensemble
Reiner Stach „Kafka. Die frühen Jahre“

Die bewegte Geschichte des Landjugendheims Finkenkrug (1922-1950) in Falkensee ist untrennbar mit den Wirren des 20. Jahrhunderts verbunden. Sie erzählt von dem sozial- und reformpädagogischen Aufbruch der 1920er Jahre und dem Mut dreier Frauen, die sich unermüdlich und entgegen aller... weiterlesen

Erika Paul „Das Landjugendheim Finkenkrug und seine mutigen Frauen“
Di 30.09
20:00
Lesung und Gespräch - Buchpremiere

Saskia ist gerade zwanzig, sie lebt wie eine Nomadin und wäre am liebsten in Brasilien am Meer. Aber sie ist eine Nomadin, die ein Kind hat, ein „Milchkaffeebaby“, das sie ebenso liebt wie verwünscht. Kathrin Groß-Striffler erzählt ganz aus Saskias... weiterlesen

Kathrin Groß-Striffler „Zum Meer“

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.