Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Oktober 2012
Di 02.10
20:00
Lesung und Gespräch
(Ausser Haus!)

Michael Rutschkys Roman ist eine Frühgeschichte der Bundesrepublik. Im Zentrum stehen die Notizen einer Familie. Der Vater, Jahrgang 1893, Angestellter bei einer Wirtschaftsprüfungsfirma, dokumentiert zwischen 1951 und 1973 sein Arbeitsleben in einer Serie von Notizkalendern. Zunächst bleibt rätselhaft, wozu er... weiterlesen

Veranstaltungsort: Palais am Festungsgraben

Do 04.10
20:00
Lesung und Gespräch - Buchpremiere
(Ausser Haus!)

Die Gedichte des neuen Bandes von Michael Speier evozieren Erlebnisorte, konfrontieren mit Landschaften und beleuchten die Zusammenhänge zwischen Reisendem und Welt. Es werden sensitive Erinnerungsräume freigesetzt, aber auch in historische, politische, und archäologische Dimensionen eingebunden.... weiterlesen

Veranstaltungsort: Palais am Festungsgraben

Sa 06.10
10:00
Buchpremiere in einem Rekozug der alten Berliner Linie 4

Ob in New York oder Minsk, Alexandria, Buenos Aires oder Dresden – in jeder Stadt besteigt Annett Gröschner Bus oder Straßenbahn der Linie 4. In ihrem Fahrtenbuch fängt die Autorin das urbane Leben ein und verknüpft Geschichte mit Politik, Architektur-... weiterlesen

Mo 08.10
20:00
Podiumsgespräch mit Filmeinspielungen
(Ausser Haus!)

Was brachte und was bringt die neue Spielzeit? Eine Diskussion anhand ausgewählter Inszenierungen und kurzer Filmeinspielungen. Es diskutieren die Theaterkritiker Hartmut Krug (Deutschlandradio Kultur), Esther Slevogt (nachtkritik.de), Christine Wahl (Tagesspiegel) und Dirk Pilz (Berliner Zeitung).... weiterlesen

Veranstaltungsort: Palais am Festungsgraben

Di 09.10
20:00
(Ausser Haus!)

Im Mai dieses Jahres verstarb der Literaturwissenschaftler Dieter Schlenstedt. Seine wirkungs- und rezeptionsästhetischen Forschungen widmeten sich dem Wechselverhältnis von Literatur und Gesellschaft. Als Präsident des P.E.N.-Zentrums (Ost) und Gestalter der Vereinigung beider deutscher P.E.N.-Zentren war er – neben seinen theoretischen... weiterlesen

Veranstaltungsort: Palais am Festungsgraben

Mi 10.10
20:00
(Ausser Haus!)

Nach dem Zweiten Weltkrieg in Thüringen geboren und von den Weimarer Wölfen gesäugt, reifte Brigitte Struzyk zu einer Dichterin, die ihrem Alltag eine Feder aufsteckt, sich als Berliner Lerche wolkenhoch aufschwingt und als Kummerlumme in die Tiefen ihres Seelenkellers dringt.... weiterlesen

Veranstaltungsort: Palais am Festungsgraben

Di 16.10
20:00
Buchvorstellung und Gespräch
(Ausser Haus!)

Nach der politischen Wende von 1989 legt Jan Knopf eine neue Brecht-Biografie vor. Er beschreibt die Geschichte eines kritischen Intellektuellen, der sich und sein Werk gegen politische Hindernisse und zwei Weltkriege durchsetzte und dabei zwischen die ideologischen Stühle geriet. Ergibt... weiterlesen

Veranstaltungsort: Palais am Festungsgraben

Mi 17.10
20:00
Gespräch mit Lesungen
(Ausser Haus!)

Zwei Kritiker laden einen prominenten Gast ins Literaturforum ein, um mit ihm über neu erschienene Romane und Erzählungen zu diskutieren und ihn über seine Lese-Erlebnisse zu befragen. Darüber hinaus geben die Gesprächspartner kurze Empfehlungen zu den aufregendsten Büchern aus der... weiterlesen

Veranstaltungsort: Palais am Festungsgraben

Do 18.10
20:00
Lesung und Gespräch - Buchpremiere
(Ausser Haus!)

Jahrelang hatte sich Daniel nicht für seinen Vater, dessen Freunde, Leidenschaften und gesellschaftlichen Ideale interessiert. Dann aber begibt er sich auf eine Spurensuche, die ihn zurück bis zum militanten Widerstand der 1980er Jahre führt. Zunehmend wird die Suche für ihn... weiterlesen

Veranstaltungsort: Palais am Festungsgraben

Di 23.10
20:00
Lesung und Gespräch
(Ausser Haus!)

Im Titel des neuen Gedichtbandes des Berliner Lyrikers schimmert der Charlottenburger Lietzensee auf, jene Wassersichel inmitten der City West, an der Urbanität und Natur jäh aufeinanderstoßen. Ein Sinnbild für Kolbes poetische Methode, Ich-Befindung, Naturbilder und Welterkundung in kühnen Sprachbewegungen überraschungsreich... weiterlesen

Veranstaltungsort: Palais am Festungsgraben

Mi 24.10
20:00
Lesung und Gespräch
(Ausser Haus!)

Der politische Publizist Gerhard Schoenberner zeigt in seinen Prosagedichten seine persönliche Seite. In zehn Abschnitten widmet er sich der Familie, dem Krieg, aber auch Landschaftseindrücken oder Liebeserklärungen. Trotz allem Persönlichen bleibt Schoenberner dennoch politisch, thematisiert er doch ebenfalls aktuelle Ereignisse... weiterlesen

Veranstaltungsort: Palais am Festungsgraben

Do 25.10
20:00
(Ausser Haus!)

Das Buch versammelt zwei Memoirentexte. Franz Memelsdorff war von 1923 bis 1933 Beigeordneter des preußischen und deutschen Städtetages. Nach einer fünfwöchigen Internierung im KZ Sachsenhausen emigrierte er mit seiner Familie nach Argentinien, wo er 1958 verstarb. Der Ungar Georg Heller... weiterlesen

Veranstaltungsort: Palais am Festungsgraben

Fr 26.10
20:00
Lesung und Gespräch
(Ausser Haus!)

Max Herrmann-Neiße (1886–1941) zählt zu den Autoren, deren Werke 1933 verboten wurden. In der Emigration geriet er in Vergessenheit. Die von Klaus Völker 1986 bis 1990 herausgegebene Ausgabe der „Gesammelten Werke“ brachte ihn ins literarische Gedächtnis zurück. Jetzt liegt die... weiterlesen

Veranstaltungsort: Palais am Festungsgraben

Mo 29.10
20:00
Buchvorstellung
(Ausser Haus!)

Müller, ein materialistischer Gespensterdramatiker, hat Grundlagenforschung betrieben: Wo liegen die Wurzeln der Gewalt unter Menschen? Uwe Schütte diskutiert mit B. K. Tragelehn seinen kulturanthropologischen Essay. Dieser stellt Müllers Graben im Grund, eine Rückwendung, als Versuch der Befreiung von Zukunftspotential dar.... weiterlesen

Veranstaltungsort: Palais am Festungsgraben

Di 30.10
20:00
Lesung und Gespräch - Buchpremiere
(Ausser Haus!)

Friederike Kretzens neuer Roman "Natascha, Véronique und Paul" handelt von drei Freunden, die am Theater arbeiten und an Nataschas Küchentisch ein anderes Theater aufführen: das der Jugenderinnerungen, die von der Ästhetik des Widerständischen durchdrungen sind. Es stellt sich die Frage,... weiterlesen

Veranstaltungsort: Palais am Festungsgraben

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.