Vermietung

·  40 Quadratmeter
·  50 Sitzplätze (erweiterbar auf 90)
·  Redner-Stehtisch
·  Ausstellungswände 6 x 4m und 3 x 4m
·  Preis pro Veranstaltung: nach Vereinbarung
Veranstaltungssaal Literaturforum Brecht-Haus
Unser Saal für Ihre Veranstaltung!
Das Literaturforum lädt Sie herzlich ein, den modernen, im Herzen Berlins gelegenen Veranstaltungssaal im Brecht-Haus für eigene Veranstaltungen zu nutzen. Die unmittelbare Nähe zu den ehemaligen Wohn- und Arbeitsräumen von Bertolt Brecht und Helene Weigel sowie die direkte Nachbarschaft zum Dorotheenstädtischen Friedhof, der als Künstler- und Intellektuellenfriedhof weltbekannt ist, bieten genau die richtige Atmosphäre, um im Sinne der Tradition Brechts den kulturellen Gedankenaustausch voranzutreiben. Doch nicht nur literarische und kulturelle Veranstaltungen finden hier das richtige Ambiente, sondern auch kommerziellen Veranstaltern steht der Saal offen, um an diesem denkwürdigen Ort Tagungen, Meetings und Seminare durchzuführen.
Neben der modernsten visuellen und auditiven Technik sind Heizung, Lüftung, Reinigung sowie die sanitären Anlagen im Mietpreis des Saales miteinbegriffen. Für ein einwandfreies Gelingen der Veranstaltung steht der Techniker des Hauses bereit, der durch seine professionelle Art dazu beiträgt, dass sich die Gäste wohlfühlen und der Einsatz von Medien problemlos über die Bühne geht. Die Absprachen und die Bezahlung des Technikers sind mit diesem gesondert zu treffen.
Wir freuen uns auf Ihre Nachfragen und Ihr Interesse an der Saalnutzung!