Trägerverein

Gesellschaft für Sinn und Form e. V.

Vereinsziel

Die gemeinnützige "Gesellschaft für Sinn und Form e. V." ist der Trägerverein des Literaturforums im Brecht-Haus. Der Trägerverein hat sich der Förderung der Kultur verpflichtet, insbesondere der Verbreitung und Erörterung zeitgenössischer deutscher und internationaler Literatur. Sitz des Vereins ist Berlin.

Vorstand

Prof. Kerstin Hensel - Vorsitzende, Annett Gröschner - Stellvertreterin, Prof. Dr. Gerd Koch - Stellvertreter

Mitglieder

Prof. Dr. Wolfgang Engler, Prof. Dr. Justus Fetscher, Christel Gernhardt, Anette Handke, Dr. Sonja Hilzinger, Dr. Sabine Kebir, Dr. Sebastian Kleinschmidt, Jörg Magenau, Thomas Martin, Steffen Mensching, Grischa Meyer, Harald Müller, Richard Pietraß, Dr. Frank Raddatz, Dr. Andreas Rötzer, Dr. Kristin Schulz, Mark Siemons, Prof. Dr. Marc Silberman, Prof. Dr. Marianne Streisand, Holger Teschke, B. K. Tragelehn, Prof. Dr. Florian Vaßen, Prof. Klaus Völker, Dr. Erdmut Wizisla