Loading Events
Veranstaltung finden
Schwerpunkt: Uwe-Johnson-Woche

© Suhrkamp Verlag


So. 03.08.2014 - Fr. 08.08.2014



Uwe-Johnson-Woche

Uwe Johnson - Eine Welt, gegen die Welt zu halten

 

Uwe Johnson gehört zweifellos zu den wichtigsten deutschsprachigen Autoren des 20. Jahrhunderts. Wie kaum ein anderer befasste er sich mit deutscher Geschichte und erarbeitete dabei immer wieder neue, anspruchsvolle und moderne Erzählformen. Heute, 25 Jahre nach dem Mauerfall, 30 Jahre nach Johnsons Tod und anlässlich seines achtzigsten Geburtstags, will die Uwe-Johnson-Woche sein Werk im Kontext seiner Entstehung und seiner historischen Relevanz präsentieren und der Frage nachgehen, welche Bedeutung Uwe Johnson und seine Texte heute haben können. Dabei richten wir den Blick auf die Geschichte und auf Orte, die Johnson wichtig waren, auf seine Briefwechsel und seine weniger bekannten Arbeiten für Film und Fernsehen, auf seine poetologischen Aufsätze sowie auf die von Johnson selbst gestellte Frage „Wozu taugt ein Roman?“.

 

Konzept und Projektleitung: Viviana Chilese und Greg Bond



Kooperationspartner:


Medienpartner:


Downloads:
Zurückliegende Veranstaltungen