Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Schwerpunkt: Ein Fest für Rahel Levin


Di 18.06.2013Do 20.06.2013



Ein Fest für Rahel Levin

Rahel Levin (1771-1833), die spätere Frau Varnhagen von Ense, war einer der großen Schriftstellerinnen des 19. Jahrhunderts, ihr Salon weltberühmt. In einem weit gespannten Netz von Korrespondenzen debattierte sie alle politischen, sozialen und theoretischen Veränderungen ihrer Zeit.

In Zusammenarbeit mit der Vanderbilt University, Lehrstuhl Barbara Hahn, und dem Interdisziplinären Zentrum Geschlechterforschung der Freien Universität Berlin
Zurückliegende Veranstaltungen

9:00-12:30 Uhr Nicola Behrmann (Rutgers University): Brieffreundschaften: Rahel Levins Archiv Anna Dannenberg (Freie Universität Berlin): Literarische Figuren im Dialog - Rahel Varnhagen als produktive Leserin Andrea Krauss (Johns Hopkins University): “Rahel. Ein Buch des Andenkens für ihre Freunde“: Konstellationen und Kompositionen   14:00-17:00 Uhr Katie McEwen (Vanderbilt University): Meeting at the Edge: On the Correspondences with Friedrich Nietzsche Erdmut Wizisla... weiterlesen

„Antworten Sie mir“ – Rahel Levins „Rahel. Ein Buch des Andenkens für ihre Freunde“
Einführung: Barbara Hahn. Esther Dischereit liest.
Studierende des Instituts für Sprachkunst, Universität für angewandte Kunst, Wien tragen ihre Antworten auf diese Briefe vor

Eine Montage aus Rahel Levins „Rahel. Ein Buch des Andenkens für ihre Freunde“, gelesen von Esther Dischereit.... weiterlesen

9:00-12:30 Uhr Gesa Frömming (Wellesley College): „Freunde, Freundessachen”: Zum Briefwechsel zwischen Rahel Levin und David Veit Christian Wollin (Freie Universität Berlin):„... daß je näher man sich mit mir einläßt je mehr wahrheit man von mir hört.” Rahel Levin schreibt an Karl Gustav von Brinckmann Andree Michaelis (Viadrina): Rahel Varnhagen und Alexander von der Marwitz – Briefspuren einer Freundschaft 14:00-17:00 Uhr... weiterlesen

“Gleichgesinnte, nur herein!”
Organisation und Leitung: Barbara Hahn
Es lesen: Meike Schlüter und Aline Staskowiak

Eine Textmontage aus Rahel Levins weitgehend ungedruckten Briefwechseln mit Freundinnen, zusammengestellt von Barbara Hahn... weiterlesen

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.