Loading Events
Veranstaltung finden

Gerhard Henschel „Arbeiterroman“


© Jochen Quast



Mi. 26.04.2017 / 20:00 Uhr / Lesung und Gespräch


Gerhard Henschel „Arbeiterroman“

Moderation: Kurt Scheel

Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €
Einlass: ab 19:00 Uhr
Keine Reservierung. Karten ausschließlich ab Zeitpunkt des Einlasses.


Im siebten Band der Martin-Schlosser-Chronik hat der Germanistikstudent Martin Schlosser noch keinen fest umrissenen Lebensplan. Er hat sein Studium abgebrochen und lebt von den spärlichen Einkünften als Hilfsarbeiter. Ausgerechnet als die Mauer fällt, seine Freundin ihn verlässt und seine Mutter schwer krank ist, scheint der Durchbruch als Schriftsteller nahe. Auch als Chronist der 1980er und 90er Jahre in der norddeutschen Provinz greift Henschel zu einer Mischung aus scharfem Zynismus und Slapstick-Essayistik.