Loading Events
Veranstaltung finden

Gisela von Wysocki „Wiesengrund“


Mi. 22.02.2017 / 20:00 Uhr / Lesung und Gespräch


Gisela von Wysocki „Wiesengrund“

Moderation: Sebastian Kleinschmidt

Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €
Einlass: ab 19:00 Uhr
Keine Reservierung. Karten ausschließlich ab Zeitpunkt des Einlasses.


Heimlich lauscht die Protagonistin in Gisela von Wysockis neuem Roman „Wiesengrund“ unter der Bettdecke im Radio den Vorträgen eines Autors, dessen Name sie sich merken wird: Wiesengrund. Seine Worte eröffnen ihr den Blick auf eine neue Welt. Einige Jahre später zieht die Philosophiestudentin nach Frankfurt am Main, um bei Theodor W. Adorno zu studieren – und gerät in gänzlich neue Sphären. Die politischen Turbulenzen der Zeit wirken auch in ihre neuen Lebensverhältnisse hinein.